Workflow Textil

Laser-Schneidetisch für Stoffe und Textilien von Matic

Laser Schneidetisch

Mit den Laser-Schneidetisch des Herstellers MATIC bietet Ihnen Astec4u einweiteres Produkt für die Konfektionierung von Textilien und Geweben.

Bisher wurde bei der Textilkonfektionierung, mit Fransen beim Kaltschneiden und schwarzen/braunen Schneidekanten beim Heißschneiden, die reibungslose Vorbereitung der Drucke immer wieder auf der Zielgeraden „beschädigt“.
Mit der Laserprojektion der Schnittmuster ist dem Problem absolute Maßhaltigkeit, für z.B. Keder-Rahmen ein Ende gesetzt.
Die bedruckte Rolle der Textilien wirdautomatisch auf dem Projektionstisch des Laserschneiders gezogen.

Durch automatischen Längsschnittwerden die Drucke als Bogen vorbereitet.

Die Schnittmuster werden durch Laserprojektion der Konturlinien direkt auf den Sammelbogen als Schnittsimulation eingeblendet und direkt auf das Textil projiziert.
Per manueller Fernbedienung hat der Anwender die Möglichkeit, die Formen auf dem Textil noch mal genau auszurichten und ggf. die Schneidelinien zu korrigieren. Dies geschieht über ein rotes Projektionslicht.
Bei Freigabe am Bildschirm wird das Licht auf grün umgestellt. Jetzt werden die geometrischen Formen und Flächen geschnitten.
Innerhalb von Sekunden, ohne Verlust, Versatz oder Verzug.

Sie erhöhen mit dem Laser-Schneidetsich Ihre Produktivität und sparen wichtige Zeit bei der Konfektionierung. Auch Rollen oder Einzelstücke im Zuschnitt bei denen die Passer-Marken vergessen bzw. für andere Schneidesysteme falsch gesetzt wurden lassen sich jetzt ohne Zeitverlust professionell verarbeiten.
Die Arbeitsbreite des Lasertisches ist 3.5m x 5.5m oder 3.5m x 8.0m.

Technische Daten Laser Schneidetisch

Arbeitsbreite Max. 3480 mm
Arbeitslänge Max. 8000 mm
Motor CNC Steuerung mit bürstenlosem Motor
Laser Power 70 W
Höhe des Tisches 870 mm
Rechner / Display Gewebetransport ohne Spannung mit angetriebenen Rollen und Steuerung über Fotozellen Automatische Kantenführung des Gewebes
Maximale Geschwindigkeit 0,8 m/s*
Programme (Dehnen und Laser Schneiden) Dehnen über Markierung/Fotozelle
  Dehnen über dxf Maßeinheit (Zeichnung)
  Dehnen manuell über Druckknopf
Anschlüsse Ethernet / WiFi / USB (Möglich das Maschine über das Firmennetzwerk zu Programmieren um die eingehenden Aufträge zu bearbeiten
Dateityp Dxf - „Drawing Exchange Format“
Integriertes Zeichenprogramm Nur für Quadrate oder Rechtecke geeignet
Markierung Laser Pointer
Absaugung Integrierte Vakuumabsaugung
Stromverbrauch 4 kW
Druckluft 8 bar
Umgebungsbedingungen 5°C bis 40°C
Luftfeuchtigkeit Keine Kondensierung
Max Produktionshöhe 2000 m ü. NHN

 

Bitte beachten Sie, dass die Geschwindigkeit des Laser Schneidetisch abhängig von dem Material und den Programmen ist.

Es sollte kein Material verarbeitet werden, das Chlor freisetzt.