Workflow Textil

Mutoh Viper TX 65 und TX 90

Mutoh Viper TX

Die Textildrucker Viper TX 65 (1651 mm) und Viper TX 90 (2280 mm) eignen sich für alle Textilien mit offenen und geschlossenen Maschen, solange sie keine Stretch-Komponenten enthalten: PES-Fahnentuch, Baumwolle, Baumwolle/Polyester-Gemische, Seide usw. Der Viper TX Tfür den Digitalen Textildruck ist vornehmlich für kleine Auflagen gedacht, so z.B. für die Erstellung von Mustern und kleinen Vorab-Serien. Außerdem kann man hiermit „weiche” Signs, Fahnen, Messestanddekorationen, Objekte für den Heimgebrauch usw. fertigen.

Der Viper TX Textildrucker ist perfekt auf das Bedrucken von Textilien (Textildruck) abgestimmt. Eine Tintenrinne unter der Druckfläche dient dem Auffangen aller nicht absorbierten Tinte, die über ein ausgeklügeltes Abfluss-System einem Auffangbehälter zugeführt wird.
Der zusätzliche Zylinder garantiert eine optimale Straffung des Textilmaterials beim Drucken. Das Auf-/Abrollsystem 100 schließlich verhindert das Verknautschen der fertig gestellten Partien.

Die Geräte enthalten 8 „Drop-on-Demand”-Köpfe zu je 360 Düsen und unterstützen 8 Farbkanäle für den flexiblen Einsatz. Eine Auflösung bis 1440 dpi ist ohne weiteres möglich. Die Ausgabegeschwindigkeit beträgt in der Regel 7~28 m2/h.

Daten der Mutex Viper TX 65 und Viper TX 90

maximale Materialbreite / Druckbreite

Viper TX 65: max. Medienbreite: 1.653 mm (65,07“) / max. Druckbreite: 1.643 mm (64,68“)
Viper TX 90: max. Medienbreite: 2.280 mm (89,76“) / max. Druckbreite: 2.250 mm (88,58“)

Anwendungsmöglichkeiten

Von der Mustererstellung (ab einem Exemplar) bis zur Kleinauflagenproduktion – der Textildirektdrucker Viper TX druckt direkt auf offene und geschlossene Gewebestrukturen für werbetechnische Anwendungen auf Textilien oder für Flaggen, Wandgestaltungen, Messen, Modestoffe, Markisen, Werbung im Außenbereich, Wohnungseinrichtungen, Gardinen, Kissen, Tapeten u. s. w.

Tintenstrahltechnologie / Tintenzusammenstellung

8 Drop-on-Demand-Micro-Piezo-Tintenstrahlköpfe (360 Düsen pro Kopf) – 8 Tintenkanäle – 8 Kartuscheneinschübe dynamische „Variable Dot“-Technologie (Tropfengröße zwischen 5,4 ng und 41,5 ng)

Tintenkombinationen:

  • 8 Farben: Mischung aus Prozess- & Sonderfarben möglich
  • 6 Farben: Mischung aus Prozess- & Sonderfarben möglich
  • 4 Farben: 2 x 4 CMYK (gleiche Tintenart – doppelter Tintenvorrat)
  • 4 + 4 CMYK (gemischte Tintenarten – flexible Anwendung)

Materialien:

Direktdruck auf Textilien mit offenen oder geschlossenen Strukturen: PES-Flaggen, Baumwolle, Seide,.... welches nicht-dehnbare Gewebe auch immer

Textildrucktechnologie:

Durchdruckrinne: In der unterhalb des Druckpfades angebrachten Durchschussrinne wird sämtliche nicht vom Gewebe aufgesogene Tinte gesammelt. Über den eingebauten Abfluss kann die Reinigung der Rinne problemlos erfolgen.
Ein Herausnehmen der Rinne ist nicht notwendig.

Zylinder: Ein zusätzlicher Zylinder in der Nähe des Druckbereichs garantiert während
des Druckvorgangs perfekte, gleichmäßige Spannung auf dem Gewebestoff.

Abwickel-/ Aufwickelsystem 100: Ein motorisiertes Heavy-Duty-Abwickel-/Aufwickelsystem mit sensorbetriebenem Spannsystem auf der Vorder- & Rückseite sorgt für perfekten Materialtransport, so dass der Stoff gerade auf die Aufwickelrolle aufgewickelt wird.

Dadurch sind die Drucke des Mutoh Viper TX, auf optimale Weise auf die Nachbehandlung vorbereitet (z. B. Kalander, Dampfgerät, Wascheinheit, Trockner,....).
Das System bearbeitet Materialrollen bis zu 100 kg (Durchmesser 2“ / 3“) bei einem maximalen Rollendurchmesser von 300 mm. Dank verstellbarer Flansche ist die Handhabung von Rollenmaterial auf Vorder- & Rückseite einfach, schnell und bequem

anpassbare Kopfhöhe

Durch die variable Kopfhöhenanpassung von 1,2 mm bis zu 4,0 mm kann der Anwender auch empfindliches wie auch langfaseriges Material bedrucken, ohne eine Kopfblockierung
zu befürchten